UFurryA

  2017 - Das wird geschehen:

 

Donnerstag:

16 Uhr offizielle Eröffnung

ca. 20 Uhr Camping Klassiker futtern.

Einbruch der Dunkelheit:
Lagerfeuer

 

Freitag:

Frühstück & Grillen

ggf. abends Freiluftkino mit Sicht aus dem Pool

Barbetrieb

 

Samstag:

Frühstück

POOOOOOOOL!

BBQ - Grillen nach amerikanischer Manier

Einbruch der Dunkelheit:

Aufbruch zu einer Burgruine - Details werden noch bekannt gegeben!

Danach: Barbetrieb (Reste :-) )

 

Sonntag:

Frühstück

Abreise bis 16 Uhr

 

Preise:

Übernachtung Do-So (Grundfee): 16,00€

Zur Grundfee dazubuchbar:
Versorgung durch die Con: 25,00€*
Barflatrate für Teilnehmer aus 2016: 2,50€**
Barflatrate für neue Teilnehmer: 10,00€**

 

*In der UFA-Versorgung ist folgendes enthalten: Softdrinks, Wasser, Frühstück, Grillen am Freitag und Samstag, Diesmal mit mehr Huhn und extra Rind!
**Die Bar stellt bis zu 6 verschiedene Cocktails zur Verfügung, Liste vor Ort an der Bar. Bar wurde von 2016 vorgestreckt, für 2016er Teilnehmer daher vergünstigt.

 

 Allgemeines:


Sollte sich jemand umentscheiden sich durch die UFA verköstigen zu lassen, ist dies Montag vor Regschluss bis 19 Uhr noch möglich.
Regschluss wird voraussichtlich Dienstag 04.07.2017 sein.
Eine Rückerstattung für spontane Selbstversorger ist aus logistischen Gründen leider nicht möglich.
Es erfolgt generell keine Rückerstattung der Confee bei Nichtteilnahme. Die Con ist sehr knapp kalkuliert damit die Preise fair gehalten werden können.

Die Sponsoroption ist primär zur Förderung des Events für einmalige Anschaffungen. Ggf kann es unerwartet zu Sponsorengeschenken kommen :)

  Es gibt grundsätzlich keinen Strom auf der UFA. Der Strom für die Veranstaltung kommt aus einem oder mehreren Generator(en). Sollte sich herausstellen das Strom "über ist", kann es Gästen gestattet werden KLEINVERBRAUCHER (Handyladegrät etc.) mit einzuschleifen. Daher versorgt euch mit Akkupacks, wenn ihr auf eure kleinen Geräte nicht verzichten wollt. Randnotiz: Mobiles Netz ist dort extrem eingeschänkt. Selbst Telekomiker haben hier max. EDGE zur Verfügung. Mit ohne Datendurchsatz.

Jeder muss für sein Zelt und seine Schlafsachen selber sorgen. Nachts kann es durch die Lage auf dem Berg etwas kühler werden. Bitte bringt genügend Decken und Pullover mit. 

Wohnwagen können bis zum unteren Teil des Geländes gefahren werden. Im letzten Jahr hat sich Pum die Reibbacken der Antischlingerkupplung geschrottet, daher werden alle WWs dieses Jahr unten bei den Toilettenhäuschen geparkt.

Fackeln und Öllampen dürfen mitgebracht werden und im Gemeinschaftsbereich nach Genehmigung befeuert werden. Es werden keine offenen Feuer in den Bereichen bei den Zelten geduldet. Ausnahmen bilden hier Feuer in geschlossenen Gefäßen wie z.B. ein Gulasch-Ofen mit ausreichend Abstand zum Nachbarzelt.
Bei einer behördlich ausgerufenen erhöten Waldbrandgefahr, wird auf dem gesamten Gelände keinerlei offenes Feuer geduldet werden. 
Die Küche wird zu einem Staffler vor Ort ausgelagert werden. Über erweiterte Maßnahmen wird die Orga vor Ort die Gäste in Kenntnis setzen.
Wenn Ihr Fragen im Detail habt wendet Euch bitte an pum@s-s-f.de

 

Helferanfragen:

Hilfe wird immer gerne angenommen. Was wir immer brauchen können sind Sitzgelegenheiten. Auch ein Spül/Aufräumdienst wäre sehr hilfreich. Ansonste organisiert sich eigenltich immer alles prima von Selbst.

Helfer dürfen auch schon am Mittwochabend anreisen, müssen dann aber mit anpacken beim Pool- und Pavillonaufbau, Pool befüllen und sontigen Tätigkeiten. Bedenkt aber dass die Toiletten erst am Do Mittag da sein werden!

 

 

 

 

 

Historie

Im Jahre 2012 war durch den ESC - Eurpean Song Contest - das Lied Euphoria, gesungen von der schwedischen Sängerin Lereen im Radio rauf und runter gespielt worden. Ich habe dabei Immer nur gehört "You Furry Ya?" So ist es zud em Name der Veranstaltung gekommen. Doch bis zum ersten Fest dauerte es noch zwei Jahre an Planung und Ideensammeln
     
   

Eine Feldparty oder zwanglose Zeltcon zu veranstalten war aber schon viele Jahre zuvor in unseren Köpfen. 2014 feierten wir unser erstes "UFA". Mit viel Regen und Gewitter. Dafür sehr gemütlich mit hausgemachter Musik im großen Pavilion und später in der Scheune mit einem kleinen Dance.

Doch das hat uns nicht daran gehindert das Event als Erfolg zu verzeichnen. Auch allen unseren Gästen, wir waren glaube ich 16 Leute, hatte es gefallen. Daher beschlossen wir gleich im Folgejahr eine nächste UFurrYa zu planen.  

     
Für 2015 ging die Planung schneller voran, allerdings fangen wir auch an das ganze etwas mehr auszubauen. Es musste ein Pool her, und der Dance musste auch besser werden. Es wurden Traversen angeschaft für den Dance und knappe 40qm dicke Teichfolie für den Pool. Es wurden neue Pavilons angeschafft und unsere Lichttechnik und PA verbesserte sich durch die vielen anderen Veranstaltungen ebefalls fortwährend. Und das alles aus eigener Tasche. Das Event UFurryA soll durch die Confee ihre eigenen Unkosten decken. Der Technikkram ist unser Ding. Und so soll es auch bleiben.
     
   

Der Pool war ein riesen Erfolg. Die Heizung funktionierte purrrfekt und die Stimmung war fantastisch.

Am Abend gab es was auf die Ohren und für die Füße. Wir hatten DJ MaCiD und Larvangandor mit an Bord, die auch prima einheitzen. Leider beschallten wir dieses Jahr wohl eher das Tal als das Feld, so schlossen wir um 1 Uhr den Dance und es begann ein wirklich chilliger Abend.

Nach einem chilligen Sonntagmorgen im Pool beschlossen alle Anwesenden die nächste UFA gechillter zu machen. Mal sehen ob es so schön wird wie wir es uns alle wünschen!

     
2016 Ging mit über 30 Gästen in die Runde. Wir hatten dem Pool eine neue Heizung spendiert, die auch bitter nötig war. das Wetter war mal sonnig dann eiskalt. in der Nacht von Samstag auf Sonntag ging es auf 8 Grad runter und Tagsüber mit Böen von über 45km. Wir kämpften oft mit den Pavillions dass die auch ja da blieben :) 
  Etwas kleiner als 2015 aber dafür viel wärmer. ca 5 Qubikmeter Wasser drücken hier auf die Paletten. Durch das Vorbecken und den Fadenfeinfilter und die leichte Chlorung schon von begin an war das Wasser in einem ziemlich gutem Zustand die Con über. 
 

Auch die Idee mit dem Kino kam gut an. Man ahtte die Wahl sich mit seinem Stuhl doer einer Decke vor die Leinwand zu setzen oder das ganze Geschehen aus dem Pool heraus zu betrachten. 

Aus zwei wurden wegen den Temperaturen nur einer. Mal sehen ob das nächstes Jahr wieder was wird und was dieses Jahr dann für ein Top Film herausgesucht wird :)

 

 

     

 

 

TEAM UfA 2017

 

Veranstalter: SSF-Verein, unter der Veranstaltungsleitung von Pum Amurcat
Geländeverwaltung, Eigentümer, Co-Orga: Minn
Leitung Sicherheit, Grillmeister:

Milan Ike

Und vieeeeeele Hilferlein, ohne die das UfA nicht möglich wäre:
Cloudtail, Eslar, Lunos, MaCid, Misan, Shadowolf

ufm. spontane Helfer vor Ort, die sich noch finden! :3